Skip to main content

Dampfbackofen, Dampfgarer, Backofen – Vergleich & Infos

Außen knusprig und innen saftig! Ob Fleisch, Fisch, Gemüse, Brot, Kuchen, Braten: Durch Dampfbackofen Testdie schonende und innovative Kombination von Dampf und Heißluft, bietet Ihnen ein Dampfbackofen (Backofen mit Dampfgarer) die ideale Zubereitung für jedes Lebensmittel. Auf Dampfbackofen-Test.com vergleichen wir Dampfbacköfen – auch Multi-Dampfgarer, Combibackofen, Dampfgarbackofen, Dampfgarofen oder Kombi-Dampfgarer genannt – Backöfen, Dampfgarer und Einbaudampfgarer.


5 Beliebte Dampfbacköfen/Multi-Dampfgarer im Vergleich

12345
AEG BS8304101M ProCombi Multi-Dampfgarer / Dampf-Backofen / Einbau / 70 Liter / Edelstahl / mit 24 Backofenfunktionen Neff BFT 4664 N Backofen Elektro / 71 L / Dampfbackofen mit 13 Beheizungsarten / edelstahl Siemens HS636GDS1 iQ700 Backofen Elektro / 71 L / Dampfgarfunktion / Edelstahl Siemens HS658GXS6 iQ700 Backofen Elektro / A+ / 71 L / Edelstahl / Dampfgarfunktion / 4D Heißluft Bosch HNG6764B6 Serie 8 Backofen Elektro / A / 67 L / Vulkan Schwarz / Pyrolyse-Selbstreinigung / Mikrowellenfunktion / PerfectRoast & PerfectBake
Modell AEG BS8304101M ProCombi Multi-Dampfgarer / Dampf-Backofen / Einbau / 70 Liter / Edelstahl / mit 24 BackofenfunktionenNeff BFT 4664 N Backofen Elektro / 71 L / Dampfbackofen mit 13 Beheizungsarten / edelstahlSiemens HS636GDS1 iQ700 Backofen Elektro / 71 L / Dampfgarfunktion / EdelstahlSiemens HS658GXS6 iQ700 Backofen Elektro / A+ / 71 L / Edelstahl / Dampfgarfunktion / 4D HeißluftBosch HNG6764B6 Serie 8 Backofen Elektro / A / 67 L / Vulkan Schwarz / Pyrolyse-Selbstreinigung / Mikrowellenfunktion / PerfectRoast & PerfectBake
Preis

1.010,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.198,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

913,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.567,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.599,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Auslaufmodelljaneinneinneinnein
ModellBS8304101MBFT 4664 NHS636GDS1HS658GXS6HNG6764B6, S6, W6 3 Farben
Größe56,7 x 59,5 x 59,4 cm54,8 x 59,6 x 59,5 cm54,8 x 59,5 x 59,5 cm54,8 x 59,5 x 59,5 cm54,8 x 59,5 x 59,5 cm
EnergieeffizienzklasseAA+AAA
InstallationstypEinbauEinbauEinbauEinbauEinbau
Temperaturbereich30 - 25040 - 25030 - 25030 - 25030 - 250
Garraumvolumen70 L71 L71 L71 L67 L
Energieverbrauch konventionell1.09 kW/h0.89 kW/h0.87 kW/h0.87 kW/h-
Energieverbrauch Umluft/Heißluft (falls vorhanden)0.83 kW/h0.69 kW/h---
Besonderheiten

24 Funktionen (u.a. Sousvide-Garen)
Automatikprogramme
ThermiC°Air-Umluft
Kerntemperatursensor
Bratenthermometer
SoftMotionT Soft-Einzug

13 Beheizungsarten
Zusätzliche Beheizungsarten mit Dampf: Dampfgarstufe, Regenerieren, Gären, Auftauen
38 Automatik-Progtamme
Automatischer Siedepunktabgleich
Trocknungsfunktion
Ist-Temperaturkontrolle
Optische Aufheizkontrolle

Kombinationsgerät mit Dampfgarer
Automatikprogramme
Timer
Schnellaufheizung
Kerntemperatursensor
Kindersicherung
Katalyse
Auftaufunktion
Warmhaltefunktion
Touch
Grillfunktion
Abschaltautomatik

Kombinationsgerät mit Dampfgarer
Automatikprogramme
Timer
Schnellaufheizung
Kerntemperatursensor
Konnektiviät
Kindersicherung
Katalyse
Reinigung mit Wasser(dampf)
Auftaufunktion
Warmhaltefunktion
Touch
Teleskopauszug
Grillfunktion
Abschaltautomatik

Kombinationsgerät mit Dampfgarer
Kombinationsgerät mit Mikrowelle
Automatikprogramme
Timer, Schnellaufheizung
Kerntemperatursensor
Konnektiviät
Kindersicherung
Pyrolyse
Warmhaltefunktion
Touch
Teleskopauszug
Grillfunktion
Abschaltautomatik

Preis

1.010,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.198,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

913,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.567,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.599,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot bei *DetailsZum Angebot bei *DetailsZum Angebot bei *DetailsZum Angebot bei *DetailsZum Angebot bei *

1. Was man vor der Kaufentscheidung beachten sollte:

 

  • Welche Vorzüge hat ein Dampfbackofen (=Einbaudampfgarer)  oder eine Gerätekombination (aus Backofen und extra Dampfgarer bestehend)?
  • Sind damit noch weitere Investitionen verbunden?
  • Plane ich eine neue Küche oder möchte ich das Einbaugerät oder die Gerätekombi in meiner vorhandenen Küche integrieren?
  • Wie sieht der gesundheitliche Aspekt aus?

 

Platzgründe oder optische Gründe sind meist ausschlaggebend dafür, einen Dampfgarer und Einbaubackofen zu kaufen. Hat man die finanziellen Mittel, dann ist dies sicher die feinere Lösung. Allerdings sind die Geräte einzeln teilweise viel günstiger mit dem Effekt auch nahezu gleichwertiger Ergebnisse wie mit den Profiprodukten zu bekommen. („Backofen Test Tipp“)

 

Um Ihnen einen Teil der Arbeit abzunehmen haben wir uns die Mühe gemacht und aus dem großen Angebot von Dampfbacköfen für Sie in 3 Kategorien („Vergleichssieger“, „Schönheitssieger“ und „Sparsieger) den unserer Meinung nach jeweils besten Dampfbackofen ausgesucht.: 

 

Vergleichssieger: AEG BP5014321M Einbaubackofen / A+ / 72 L / Antifinger Edelstahl-Beschichtung / ThermiC°Steam [Energieklasse A]

 

Dampfbackofen Test AEG BP5014321M Einbaubackofen / A+ / 72 L / Antifinger Edelstahl-Beschichtung / ThermiC°Steam [Energieklasse A]

Energieeffizienzklasse: A+
Heißluft mit Dampffunterstützung
Garraumvolumen: 72 Liter
Antifinger Beschichtung
Kerntemperatur Sensor

Weitere Informationen

1. Hersteller: AEG
3. Energieeffizienzklasse: A+
4. Energieverbrauch Konventionelle Beheizung: 0,8 kWh
Energieverbrauch Um-/Heißluft: 0,79 kWh
5. Nutzbares Volumen der Backröhre: 74 l

Backofen Test - Dampfbackofen Button 2

Schönheitssieger: Siemens Dampfbackofen (Siemens iQ700 HN678G4S6)

 

Siemens Dampfbackofen

 

Mehr Infos -> KLICKE HIER

 

Dampfbackofen Button 2

Sparsieger: Beko OIM 25702 X Backofen Elektro

 

Dampfbackofen N

Ausstattung

15 Heizarten

Auftauen, Ober-/Unterhitze, Umluft

Heißluft, Pizzastufe, Unterhitze

Umluftgrill, Kleinflächengrill

Grill, Multidimensionales Kochen

Warmhalten

Niedrigtemperatur- Garen, Slow cooking

Dampfgaren

Steam Shine Reinigung

Booster – Schnellaufheizung

Elektronische Temperaturregelung

Automatische Innenbeleuchtung bei Türöffnung

Kühlgebläse

Wassertank mit Füllstandsanzeige

Interaktives Textdisplay mit Sensortasten

Herausnehmbare Seitengitter

Emaillierter Innenraum

Soft-Close-Türschließmechanismus

Excellent Clean Glass-schmutzabweisende Vollglasinnentür

abnehmbare Vollglasinnentür

Katalytische Rückwand

Kindersicherung

3-fach verglaste Tür

 

Dampfbackofen Button 2


2. Das Produkt und die Produktdetails:

 


—>  2.1 Der Dampfbackofen /  Einbaudampfgarer  als Allroundgenie:

 

Hier ein informatives Video zum Dampfbackofen:

Der Dampfbackofen ist ein herkömmlicher Backofen, in welchem ein spezielles Wasserdampfsystem mit Bedien- und Zubereitungshilfen eingebaut ist. Er gart die Lebensmittel in befeuchteter Luft und so bleiben lebenswichtige Vitamine und Mineralstoffe erhalten anstatt in der Hitze „totgekocht“ zu werden.

Neben dem Dämpfen, Dünsten, Blanchieren, Auftauen und Erwärmen kann auch nur mit Heißluft herkömmlich gebacken werden. Einige Geräte arbeiten mit niedriger Temperatur von 80-100°C und einer impulsartigen Dampfabgabe. Manche Produkte beinhalten sogar die Möglichkeiten mit Heißluft und Wasserdampf gleichzeitig zu garen.

Möchten Sie sich und Ihrer Familie Budgetschonend was Gutes tun, oder einfach die Arbeitsweise mit einem Dampfgarer „vorab nur ausprobieren“, empfehlen wir eine Kombination von Backofen und Dampfgarer. (siehe Punkt 2.2)

(Alternativ haben wir eine Seite gefunden die ebenfalls über Dampfgarer-Test berät.)


—> 2.2 Vergleich eines Einbau-Dampfbackofens mit einer Kombination aus einem herkömmlichen Backofen und einem zusätzlichem Dampfgarer:

 

Einbau-Dampfbackofen:

Vorteile:
+ große Programm-Auswahl-Möglichkeiten
+ 1 Gerät für viele Anwendungen
+ weniger Arbeit  (herräumen, putzen etc.) PLATZ
+ großes Fassungsvolumen
+ oftmals mit „Geling-Garantie“ durch ausgefeilte Garprogramme welche speziell auf die Speise zugeschnitten sind

Nachteile:
– höherer Preis
– Im Gerätevergleich Einbaugerät / Gerätekombination mit gleichwertigen Kochergebnissen teurer.

Kombi aus herkömmlichen Backofen und zusätzlichem Dampfgarer:

Vorteile:
+ Meist auch sehr große Programmauswahlen
+ Durch zwei unabhängige Geräte gleichzeitiges Backen und Dampfgaren möglich
+ Niedrigerer Preis
+ Backofen hat oft ein größeres Volumen

Nachteile:
Dampfgarer nimmt einen extra Platz ein
– Etwas geringeres Fassungsvolumen des Dampfgarers im Vergleich zum Einbaugerät

TIPP: Sollte der Platz der Mikrowelle (hier im Test) frei werden gibt es auch Geräte welche Sie an dieser Stelle einbauen können!


—> 2.3 Wofür kann der Dampfgarer verwendet werden und worauf muss ich achten:

Steak -DampfbackofenGemüse im Backofen

Man kann z.B. gleichzeitig ein Soufflee mit etwas Pikantem garen ohne dass sich Geschmack oder Gerüche miteinander vermischen, da der Dampf den Eintritt des Geschmacksüberträgers Sauerstoff verhindert.

TIPP: Achten Sie aber drauf, dass Sie zwei unterschiedliche Speisen nicht miteinander auskühlen lassen!
TIPP: Auch mit einem Vakuumgarer erzielt man sehr gute Ergebnisse!

Man braucht kein eigenes Geschirr für die Geräte. Jedes Geschirr ist dafür geeignet.
Optimalere Ergebnisse erzielt man natürlich mit den eventuell beim Gerät mitgelieferten oder auch separat erhältlichen dünnwandigen Dampfgarschalen wodurch die Hitze sehr schnell und ohne Umwege ins Gargut übergeht.

TIPP: Mit dem dünnwandigen Geschirr, welches dann auch wieder schnell auskühlt, einfach Porzellanteller „mit garen“, somit bleibt das Essen am Teller lange warm!

Die Temperatureinstellung ist kinderleicht. Die Basisregel: Zu 95% wird mit 100°C gegart.
Wenige Ausnahmen sind:
Fisch bei 75- 85°C, das Eiweiß soll nicht ausflocken.
Soufflé bei 90-100°C.
Wurstwaren bei 90°C, damit sie nicht aufspringen.
Schokolade bei 60°C schmelzen, somit ein wunderbarer Glanz entsteht.
Hefeteig lassen Sie bei 40°C gehen.
Älteren Honig können Sie unter 40°C entkristallisieren damit die Vitamine und Nährstoffe erhalten bleiben.

 Wasser: Die meisten Geräte haben einen manuell befüll baren Wasserspeicher der zwischen 0,7 und 2L fasst. Geräte mit Wasser Fixanschluss siehe Pkt. 5 Einbau.

Auch das Auge isst mit, leuchtendes, gesundes Gemüse wie nie zuvor. Geschmack, Farbe und Struktur bleiben im Gargut erhalten, da sie nicht im wild kochenden Wasser ausgewaschen werden. Erwähnenswert hierbei ist, dass die Vitamine und Nährstoffe nahezu vollständig mit dieser Methode des Dampfgarens erhalten bleiben und Sie somit Ihrer Gesundheit was Gutes tun.

Aufwärmen mit dem Dampfgarer ohne Mikrowelle!
Man spricht beim Aufwärmen im  Einbaudampfgarer oft vom „Regenerieren“. Das liegt daran, dass die Speisen nach dem Aufwärmen noch immer wie frisch gekocht schmecken, da sie sich wieder mit Feuchtigkeit ansaugen und dadurch „wie frisch zubereitet“ werden. Sie werden überwältigt sein!

„BACKOFEN TEST TIPP“: Speziell wenn eine mehrköpfige Familie zu unterschiedlichen Zeiten speist gehört der Geschmacks- und Konsistenzverlust durch multiples aufwärmen der Vergangenheit an!

„BACKOFEN TEST TIPP“:  Sogar Knuspriges kann mit dem Dampfgarer unter Beibehaltung der krossen Haut / Schwarte erwärmt werden. Einfach die Speise mit Alufolie gut abdecken und gleichzeitig mit den Beilagen wie Reis usw. aufwärmen!

Auftauen mit dem Dampfgarer
Tauen Sie eingefrorene Lebensmittel aus dem Tiefkühlfach schonend, schnell mit Geschmacks- und Frischegarantie auf.
Obst, Fleisch oder Fisch (und selbstverständlich auch andere Lebensmittel) werden bei ca. 60°C aufgetaut.
Die Vitamine werden erhalten, der Dampf schützt perfekt vor Austrocknung, Sie vermeiden Verfärbung, und lästiges Krustenbildung am falschen Platz sowie übererhitzen gehören der Vergangenheit an.

Desinfizieren
Auch Trinkflaschen für Ihre Familienmitglieder (Kinder) können Sie im Dampfgarer keimfrei halten.

„BACKOFEN TEST TIPP“: Trinkflaschen aus Niro haben viele Produktvorteile wie:
sehr leicht zu säubern, Oberfläche bleibt über Jahre unverändert, bruchfest uvm. 

Entsaften
Sie können mit dem Dampfgarer auch entsaften z.B. für ein Gelee. 

Joghurt selber herstellen
Auch das kann Ihr Dampfgarer.


3. Gesunde Küche leicht gemacht:

 

Neben dem erhalt von Nährstoffen, Aromen, Vitaminen sowie auch der optischen „Qualitätssteigerung“ Ihrer Gerichte können Sie durch Dampfgaren die Grundsteine für eine aufbauende, kraftvolle Ernährung bilden. Gerade in Zeiten welche uns oftmals sehr viel Kraft abverlangen, müssen wir auch sehr sorgsam mit unserem Körper umgehen und auch mit unserer Energie „haushalten“.

Die zeitschonende gemeinsame Zubereitung ihrer Speisen durch die kurzen Garzeiten helfen Ihnen garantiert mit der gewonnen Zeit sich und Ihrer Familie etwas Gutes zu tun. Der Dampfgarer kann Sie auch beim Haushaltsmanagement sehr gut unterstützen. Sie stellen am  Einbaudampfgarer  einfach die benötigte Zeit ein und dann können Sie sich auch entspannt auf andere Dinge konzentrieren. Nichts kann anbrennen nichts kann übergehen. Dank dem einstellbaren Timer können Sie sogar kurz das Haus verlassen. Kartoffeln würde niemand unbeaufsichtigt am Herd stehen lassen, oder?

 

Buchtipp: (von „Backofen Test“)

Garen


4. Was muss ich beim Einbau eins Dampfbackofens in eine neu geplante oder in eine bereits bestehende Küche beachten:

 

Bestehend: Ein Dampfbackofen hat Normabmessungen, daher können Sie Ihren alten Backofen einfach abschließen (lassen) und Ihr neuer Einbau – Dampfbackofen passt nach Kontrolle der Einbaumaße ohne Probleme an die Stelle ihres alten Backofens.

Neu: Achten Sie darauf, dass Sie das Gerät etwa auf Bauchhöhe zu planen umso speziell auch in der Küche  ein ergonomisches Arbeitsumfeld zu haben damit Sie so auch der Volkskrankheit Nummer eins, den Kreuzbeschwerden durch unnötiges bücken vorbeugen können.

„Backofen Test Tipp“: Wenn Sie in Ihrem Kombigerät einen Wasseranschluss integriert haben, dann können Sie bei der Gestaltung darauf achten, dass Sie den Dampfbackofen über dem Geschirrspüler und in der Nähe des Waschbeckens einbauen, um Anschlusswege zu verringern und so dadurch nur einen Anschluss benötigen.


5. Zubehör: 

 

Die meisten Anbieter bieten einen Entnahme-Griff an, damit man beim Herausnehmen der Verbrennungsgefahr vorbeugt. Gute Küchenhandschuhe welche auch die Unterarme schützen tun es aber auch.
Ein Kombirost sollte im Sortiment der Lieferung genauso wie ein Spritzschutzblech enthalten sein. Diverse Aufbewahrungsbehälter und viel oft teures Zubehör werden meist von den Herstellern auch angeboten.


6. Reinigung  für Einbaudampfgarer :

 

Hier ein kleines Video zum Reinigungsvorgang. Wie Sie sehen ist auch dieser Schritt einfach zu handhaben und mit einer durchdachte Lösung zeitsparend.


7. Garantie bei  Einbaudampfgarer :

Auf technische Geräte hat man in Deutschland und Österreich meistens 2 Jahre Garantie. Wenn Sie ihre Garantie verlängern wollen, können Sie dies beim Online-Händler Ihres Vertrauens meist gegen eine geringe Aufzahlung tun. Außerdem haben Sie bei Onlinekäufen wie z.B. bei Amazon die Möglichkeit, Ihr Produkt bis 30 Tage nach dem Bestellen zurückzusenden, falls sich Ihre Kaufentscheidung doch nicht mit Iren Bedürfnissen und Vorstellungen deckt


8. Fazit:

 

Wenn man sich einen Dampfbackofen kaufen möchte, sollte man sich Gedanken über den Einbau oder Alternativen machen, falls man nicht so viel Geld ausgeben will. Entscheidet man sich allerdings für den Kauf eines Dampfbackofens, so ist das Gelingen Ihrer Speisen garantiert. Gesundes Essen schnell und lecker zubereiten – das ist dann ganz einfach. Die Alternative aus 2 Geräten ist nahezu genau so hochwertig  wie ein Kombigerät und daher auch nicht zu unterschätzen.

Viola & Ben
eure „Dampf – Backofen Tester“ 😉

Hier finden sie nochmal die 3 Sieger („Vergleichssieger“, „Schönheitssieger“ und „Sparsieger), welche wir für Sie herausgefilter haben. 

Vergleichssieger: AEG BP5014321M Einbaubackofen / A+ / 72 L / Antifinger Edelstahl-Beschichtung / ThermiC°Steam [Energieklasse A]

 

Dampfbackofen Test AEG BP5014321M Einbaubackofen / A+ / 72 L / Antifinger Edelstahl-Beschichtung / ThermiC°Steam [Energieklasse A]

Energieeffizienzklasse: A+
Heißluft mit Dampffunterstützung
Garraumvolumen: 72 Liter
Antifinger Beschichtung
Kerntemperatur Sensor

Weitere Informationen

1. Hersteller: AEG
3. Energieeffizienzklasse: A+
4. Energieverbrauch Konventionelle Beheizung: 0,8 kWh
Energieverbrauch Um-/Heißluft: 0,79 kWh
5. Nutzbares Volumen der Backröhre: 74 l

Backofen Test - Dampfbackofen Button 2

Schönheitssieger: Siemens Dampfbackofen (Siemens iQ700 HN678G4S6)

 

Siemens Dampfbackofen

Mehr Infos -> KLICKE HIER

Dampfbackofen Button 2

Sparsieger: Beko OIM 25702 X Backofen Elektro

Dampfbackofen N

Ausstattung

15 Heizarten

Auftauen, Ober-/Unterhitze, Umluft

Heißluft, Pizzastufe, Unterhitze

Umluftgrill, Kleinflächengrill

Grill, Multidimensionales Kochen

Warmhalten

Niedrigtemperatur- Garen, Slow cooking

Dampfgaren

Steam Shine Reinigung

Booster – Schnellaufheizung

Elektronische Temperaturregelung

Automatische Innenbeleuchtung bei Türöffnung

Kühlgebläse

Wassertank mit Füllstandsanzeige

Interaktives Textdisplay mit Sensortasten

Herausnehmbare Seitengitter

Emaillierter Innenraum

Soft-Close-Türschließmechanismus

Excellent Clean Glass-schmutzabweisende Vollglasinnentür

abnehmbare Vollglasinnentür

Katalytische Rückwand

Kindersicherung

3-fach verglaste Tür

Dampfbackofen Button 2

 

***********************************************************************************

>>>Vakuumgarer<<<